Homeworld 2 - homeworld2 news info bilder downloads forum screenshots faq
amazon.de Bücher Musik Games DVD Elektronik Software Spielwaren
Username Password Register here    Change Language
    Homeworld 2 bestellen  
Forum Downloads Das Spiel FAQ HW2 Links Bilder Galerie Sierra Homepage Homeworld 2 Support

News/Home
News einsenden
News Archiv
News Themen
News Suchen

User Account



Einheiten allg.
Artikel
FAQ

Hiigaraner:
Story
Einheiten

Vaygr:
Story
Einheiten

Backgroundstory

Komplettlösung


Memberliste

Seite empfehlen
Verlinkt uns


Homeworld2.de
IRC-Channel:
irc.de.quakenet.eu.org
#homeworld2.de

IRC Directchat



Fire
(Redakteur, Forenmod)
Legion
(Alle Bereiche)
Antares
(Redakteur, Forenmod)
Enny
(Webmaster)

Kontakt Team


Zur Zeit sind 15 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden


Sprache für das Interface auswählen

English German

 
Übersetzung der HW2 Fansites Q&A bei IGN

(2390 Wörter in diesem Text)
(2709 mal gelesen)   Druckbare Version




Das ist die Übersetzung von Homeworld 2 Fan Q&A bei IGN.

Übersetzt wurde alles von Legion, Danke :) .

Relic antwortet den Fans:
GreG homeworld.redsys.ru

Tactics:

+Wird es einen Einheitenbegrenzung geben, oder irgendein Limit welches die Baubaren Schiffe festlegt?
- Homeworld2 hat eine Einheiten Kapazität, welche von der Zahl und Art der Schiffe abhängt die man hat. Größere Einheiten verbrauchen mehr "Slots", während produktionsfähige Einheiten die Zahl der "Slots" erhöhen.

Fähigkeiten:
+Werden wir Schiffe kapern können?
-Spieler werden Schiffe mit Hilfe von speziellen Einheiten kapern können.

+Wird es Tarnsubsysteme geben?
-Ja. Tarnsubsysteme werden produzierbar sein.

+Werden wir statische Waffen wie in der Graveyard Mission bauen können?
- Beide Rassen werden in der Lage sein stationäre Waffenplattformen zu bauen.

+Wird es Einheitenerfahrung wie in C&C Generals geben?
-Es wird keine Einheitenerfahrung geben.

+Wird es ein Hyperspace Subsystem geben?
-Ja. Wie es funktionieren wird ist allerdings bei beiden Rassen unterschiedlich.

+Plant ihr einzelne Sektionen zerstörbar zu machen? Wird es einen Unterschied zwischen Front und Rückseitiger Attacke geben?
-Spieler werden in der Lage sein, auf spezifische Bereiche größerer Schiffe wie auch einzelne Subsysteme zu zielen. Während einige Bereiche zerstört werden können, werden andere nur außer Gefecht gesetzt.

+Welche Art von Subsystemen gibt es?
-Produktionssubsysteme und Systeme die einzelnen Einheiten spezielle Fähigkeiten verleihen. Antriebs und Waffensysteme, welche integrierte Elemente größerer Schiffe sind, werden nicht baubar sein.

+Welche Art der Reparatur wird es geben? Andocken, Reparaturschiffe, Droiden?
-Reparaturen werden durch andocken, Reparatursubsysteme und Rohstoffsammler erledigt. Einige dieser Möglichkeiten sind allerdings nur durch Upgrades durchführbar.

+Wird es eine Massenvernichtungswaffe geben?
-Es wird keine Massenvernichtungswaffe/Superwaffe geben.

+Plant ihr Teile der Musik des Spieles zu veröffentlichen?
-Ja

+Wann wird das Demo und die Beta zum download bereit stehen?
-Keine genauen Daten sind zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Grafik:

+Wird es deformierbare Strukturen für die Schiffe geben?
-Es wird keine deformierbaren Strukturen in Homeworld 2 geben. Das Spiel benutzt statt dessen Schadenstexturen, Rauch, Feuer und andere Effekt basierte Deformationen, welche wir Kampfnarben nennen.

Story:

+Werden wir die Taiidan oder andere Rassen aus HW1 wiedersehen?
-Die Taiidan werden in Homeworld 2 nicht als politisch wichtige Einheit auftreten.


Arioch, www.homeworldshipyards.com

Fähigkeiten:

+Wird es wieder Treibstoff geben, oder ist die Reichweite unbegrenzt wie in Cataclysm?
-Treibstoff ist kein Faktor mehr. Wir fanden, dass dies den Spielspaß zu sehr stören würde.

+Werden Munition für Raketen und Torpedos begrenzt sein, oder unbegrenzt?
-Munition ist in Homeworld 2 unbegrenzt. Das Verhalten und die dynamischen Eigenschaften jedes Waffensystems ist einzigartig. Die Taktik variiert mit der Art, wie man seine Flotte zusammengestellt hat.

+Wird es Resourcen kosten Schiffe zu reparieren?
-Ja

+Das Games Domain Interview erwähnte "AI Charaktere, welchen die Kontrolle von wichtigen Schiffen oder Flotten übergeben werden können.". Welche Zusatzinfos könnt ihr darüber geben?
-Dies ist ein Missverständnis. Man wird nicht in der Lage sein, Kontrolle an die AI abzugeben. Strikegroups sind dazu da Hilfe beim managen der Flotte zu gewährleisten, nicht die Kontrolle dem Spieler zu entziehen.

+Sind Fregatten und Großkampfschiffe jetzt zwei unterschiedliche Klassen?
-Nein Fregatten sind Großkampfschiffe. Sie sind die kleinsten der Gks und effektiv im mittleren Teil eines Spiels.

+Sind die Boxartigen Strukturen an der hinteren Sektion des Battlecruisers Subsysteme? Wenn nicht, was sind sie?
-Diese Strukturen haben nichts weiter zu bedeuten. Man kann sie vieleicht als Rennflügel (F1 Autos) sehen. Der Battlecruiser hat ein bisschen von einem aufgemotzten Auto.

+Was sind die richtigen Namen der Schiffe aus den Screenshots? Könnt ihr uns eine Liste geben?
-Es gibt noch keine "Korrekten Namen" für die Schiffe. Die Namen haben bis jetzt eine stetige Wandlung von cool bis leicht verständlich durchlaufen. Unser Ziel ist es später ein Mittelmaß zwischen beiden Extremen zu finden.

Taktik:

+Wie veränderbar sind diese Strikegroups? Ist es auf auswählen von Formationen beschränkt, oder kann der Spieler mehr Optionen aussuchen?
- Strikegroups sind dafür ausgelegt der Flotte und Angriffseinheiten Befehle zu erteilen, welche das meiste Micromanagment unnötig machen aber nicht die Kontrolle dem Spieler entreißen. Das beste Beispiel ist eine Gruppe aus schnellen und langsamen Schiffen. Man will das sie das Ziel zur gleichen Zeit erreichen, aber ohne jetzt wild herumzuklicken( Guard, Geschwindigkeit anglichen usw.). Diese Aufgabe übernehmen Strikegroups. Wir sind dabei das Ganze noch auszubalancieren. Wir streben ein Mittelmaß an Spaß und praktischem Nutzen an.

+Sind Strikegroups ein kompletter Ersatz der traditionellen RTS Hotkeys, oder nur ein Zusatz zu ihnen? Kann man einen Carrier in einer Strikegroup haben und ihn trotzdem über einen Hotkey auswählen?
-Absolut. Traditionelle Hotkeys bleiben. Denkt euch die Strikegroups als Kontrollgruppe auf Steroide und ihr habt eine Idee was wir vorhaben.


Enny www.homeworld2.de

Taktik:

Wie beeinflussen die verschiedenen Taktiken (agressiv, ausweichend, neutral) das Verhalten der Schiffe? Mehr wie in Homeworld oder Cataclysm?
-Eines der Probleme in Homeworld waren die versteckten Modifizierungen die Taktiken Schiffen gaben....wobei einige Taktikeinstellungen Befehle beeinflussten und andere nicht. Dies machte es für Spieler schwierig zu wissen, wie ihre Einheiten reagieren würden. Ein sehr großer Fehler, der in keinem RTS auftreten dürfte. Für HW2 werden Taktiken die verschiedenen "Vergeltungseinstellungen" beeinflussen.
- Einheiten im Agressivmodus werden jede feindliche Einheit in Reichweite angreifen.
- Einheiten im Defensivmodus werden jeder angegriffenen Einheit zu Hilfe eilen (in einem begrenzten Radius), während sie auch sich selbst verteidigen. Der Schlüssel ist, das Einheiten im Defensivmodus keine Feinde bis zu einer bestimmten Entfernung verfolgen werden.
- Im Passivmodus tut ein Schiff gar nichts, selbst wenn es angegriffen wird. Hört sich schlecht an, aber es gibt viele Beispiele wann so etwas nützlich ist (Getarnte Schiffe aus einem Kampf heraushalten).

Fähigkeiten:

+Wie wird das Mutterschiff ausgerüstet sein? Welche Waffen/Funktionen wird es haben?
- Das Mutterschiff wird genau die Funktionen haben, für die man sich entscheidet. Durch Subsysteme kann ein Spieler die Fähigkeiten des Mutterschiffes beeinflussen.

+Welche Schiffsklassen können vom Mutterschiff gebaut werden?
-Alle Schiffe außer Supercapital und Mutterschiffe.

+Welche Schiffe können vom Shipyard gebaut werden?
-Der Shipyard kann alle Schiffe außer Mutterschiffe bauen.

Multiplayer:

+Wird es eine offizielle Ladder/Liga geben?
-Wir können zur Zeit nichts dazu sagen.

+Werdet ihr ein Ladderkit(C&C Generals) für eigene Statistiken(gewonnen,verloren,Zahl der Kämpfe) zur Verfügung stellen?
-Dazu können wir zur Zeit keine Antwort geben.

+Wird es Unterstützung eurerseits für Ligen geben?
-Wir können zur Zeit nichts dazu sagen.

Veröffentlichung/Kauf

+Wird es Fanartikel wie Mousepads, T-Shirts oder Tassen geben?
-Ihr wisst es!

Dan Miller, www.hwuniverse.com:

Veröffentlichung/Kauf

+Wird es eine offene Betaphase/Test geben? Wann ist sie?
-Es ist ein offener Betatest für den späten Frühling/frühen Sommer geplant. Der genaue Termin ist aber noch unklar.

+Wann wird Homeworld 2 herauskommen?
-Wir peilen das dritte Quartal 2003 an.

Story:

+Welche Rolle spielt Cataclysm in Homeworld 2?
-Die Ereignisse in Cataclysm werden nicht besonders in HW2 erwähnt, aber sie haben stattgefunden. Mit den Ereignissen in HW1 verglichen, spielen sie eher eine untergeordnete Rolle.

+Wer sind die Vaygr? Warum bekämpfe ich sie? Wo kommen sie her?
-Die Vaygr kommen aus den östlichen Ausläufern der Galaxie. Den Rest müßt ihr schon selbst herausfinden.

+Was lernen wir über die Bentusi?
-Die Spieler werden mehr über die Verbindung der Higaraner und Bentusi herausfinden. Besonders warum sie immer genau dann auftauchen, wenn sie am meisten benötigt werden.

+Was lernen wir über den Hyperraum?
-Die Spieler werden die Ursprünge des Hyperraums herausfinden.

+Werden wir Kharak wiedersehen?
-Kharak spielt keine Rolle in HW2.

+Wieviele Missionen wird es geben?
-Das Singleplayerspiel wird 15 Missionen beinhalten.

+Könnt ihr uns mit Informationen über die Missionen versorgen?
-Keine Chance! ;)

+Gibt es Spezialeinheiten im Singleplayermodus?
Ja. Viele.

+Wird es Begegnungen mit anderen higaranischen Flotten geben?
-Ja, aber wie und warum müsst ihr schon im Spiel herausfinden.

Grafiken:

+Könnt ihr das System der Spielerabzeichen erklären? Ist es nur für den Singlepalyermodus?
-Das System der Spielerabzeichen erlaubt es 64x64 Pixel große Texturen an den Schiffen im Multiplayer anzubringen. Es wird eine Sammlung von Abzeichen geben, die mit dem Spiel kommen, aber man kann sich auch eigene erstellen.

Fähigkeiten:

+Was sind Sternenbasen? Wozu sind sie gut? Wie funktionieren sie?
-Es gibt verschiedene riesige Strukturen in HW2, alle mit unterschiedlichen Funktionen und Bedeutungen für das Spiel. Aber sie werden keine kontrollierbaren Einheiten sein.

+Könnt ihr mehr Informationen zum Interface geben? Wird es möglich sein das alte HW1 Interface zu benutzen?
-Das HW2 Interface wurde entworfen um auf dem alten HW1 Interface aufzubauen und dieses zu verbessern. Es wird nicht möglich sein das alte zu benutzen. Es wird keine separaten Bau/Forschungsmenüs mehr geben. Diese sind nun im Popup Style, so dass sie alle auf dem Hauptbildschirm erreichbar sind.

Gameplay:

+Ist es wahr, das HW2 mehr im zweidimensionalen Raum stattfindet und die dritte Achse viel weniger nutzt wie es HW1 noch tat?
-Das ist nicht wahr. HW2 ist ein voll 3D Spiel.

+Welche Änderungen wurden bei den Rohstoffen gemacht?
-Rohstoffe werden nun in ausreichender Menge vorliegen, um das Problem der wandernden Ernter zu umgehen. Es wird außerdem eine größere Auswahl an zu erntenden Rohstoffesarten geben.

+Wie weit kann ein Wikingerschiff einen Ziegenbock werfen? (Achtung Insider!)
-10 Parsecs, wenn die Solarwinde richtig stehen. Allerdings erhält man sehr unterschiedliche Ergebnisse, die von der Art und der Zucht des Ziegenbocks abhängen. Es hängt außerdem davon ab, ob Sajuuk, Der Dessen Hand Alles Formt Was Ist, dein Wikingerboot gesegnet hat.

+Welche Änderungen wurden bei der Forschungsstruktur gemacht?
-Der Zusatz der Subsysteme als ein Teil der Spielstruktur, erlaubt es dem Spieler nur die Technologien zu erforschen und zu bauen, die er auch will. Des weiteren können Subsysteme attackiert, lahmgelegt oder sogar zerstört werden. Es ermöglicht einem Spieler so die Fähigkeiten seiner Gegner zu beschränken. Zusätzlich ist der Vaygr Forschungsweg total anders gestaltet als der hiigaranische.

+Welches Multiplayersystem benutzt Homeworld 2?
-HW2 benutzt die Gamespylobby und das Spieleröffnungsmethode in gleicher Weise, wie auch Battlefield 1942 und C&C Generals. Man wird allerdings kein Gamespy Arcade und eine Registrierung bei Gamespy benötigen. Man kann Spiele innerhalb von HW2 hosten und beitreten.

+Was ist die maximale Zahl an Teilnehmern in einem online Spiel?
-Sechs Spieler

+Gibt es eine "Spieler vs CPU" Option?
-Ja.

+Kann man den CPU Spieler umbenennen? AlexG zum Beispiel?
-Wir können euch zur Zeit keine Antwort geben. ;)

+Gibt es eine LAN Unterstützung?
-Ja.

+Wird es einige Einheiten nur im Multiplayer geben?
-Die Vaygr Flotte ist nur im Multiplayermodus spielbar.

Modding:

+Können Mods es ermöglichen mehr Spieler als sechs zu unterstützen?
-Wir können euch zur Zeit keine Antwort geben.

+Wird das erstellen von neuen Maps leichter sein als in HW1/Cataclysm?
-Ja. HW2 wird viel leichter zu modifizieren sein als HW1.
+Was für neue Elemente können in Maps eingebaut werden?
-Alle Arten - Megaliths zum Beispiel.

+Welche Aspekte von HW2 werden modifizierbar sein?
-Wir können euch leider zur Zeit keine Antwort geben.

+Wird es möglich sein, neue Singleplayermissionen oder sogar Kampagnen zu erstellen?
-Wir können euch darauf zur Zeit keine Antwort geben


RealFrenchGuy, homeworld.esprit-str.com

Veröffentlichungsdaten:

+Werdet ihr euch an der Übersetzung des Spiels in andere Sprachen beteiligen, besonders ins französische da französisch ein Teil der kanadischen Kultur ist?
-Während wir zur Lokalisation von HW2 beitragen, wird die meiste Arbeit von Vivendi Universal erledigt. Wir sind zu beschäftigt das Spiel fertig zu machen! :)

+Wird die offene Beta auch anderen nicht-nordamerikanischen Ländern verfügbar sein? Wie werden die Teilnehmer ausgewählt?
-Das ist Sierras Aufgabe. Aber wir sind sicher, das sie sich für einen guten Durchschnitt als Tester entscheiden.

Fähigkeiten & Gameplay:

+Wird es möglich sein, Strikegroups mit bestimmten vorgegebenen Befehlen auszustatten, die Befehle zu editieren oder Aktionen hintereinander ablaufen zu lassen?
-Die Aktionen aufzureihen und nach und nach ablaufen zu lassen wird für alle Einheiten möglich sein, nicht nur für Strikegroups.

+Wird es möglich sein einen Ernter in eine Strikegroup zu integrieren?
-Möglicherweise. Wartet ab und seht selbst. ;)

+Wird es in Homeworld 2 eine dynamische Kampagne geben (unterschiedliche Ausgänge, erfolgsabhängige Missionen)?
-Homeworld 2 hat eine erfolgreiche Lösung, wie ihr dahin kommt ist eure Aufgabe.

+Wird es neben den klassischen Deathmatches und Teamgames auch andere Arten von Multiplayerarten geben?
-Es ist alles möglich. Wartet ab und seht selbst. :)

+Wird TCP/IP unterstützt? Wird Gamespy der einzige wählbare Anbieter für Multiplayerspiele sein?
-TCP/IP und LAN Modi werden beide zusätzlich zu Gamespy unterstützt.

+Wird es möglich sein Planeten oder ganze Solarsysteme zu kolonisieren?
-Dies ist kein Teil des Spieles in Homeworld 2.

+Wird es auch stationäre Einheiten in HW2 geben?
-Es wird stationäre Einheiten in HW2 geben, einige sind kontrollierbar andere wieder nicht.

Grafik:

+Was sind die minimum Systemvoraussetzungen? Wird das Spiel für "normale" Pcs optimiert sein, wie es damals bei HW1 der Fall war?
- Unsere minimun Systemvoraussetzungen sind: Pentium III 733 mit einer Geforce. Homeworld 2 wurde speziell für multiple Systeme optimiert, aber auf älteren Grafikkarten werden nicht alle Effekte zur Geltung kommen. Deshalb empfehlen wir eine DirectX9 Grafikarte um wirklich das ganze Feuerwerk an Effekten geniessen zu können. Das bedeutet nicht, das wir unsere Fans mit älteren Grafikkarten als eine Geforce vergessen haben...wir haben eine große Zeit damit verbracht das Spiel aufzubohren, damit auch ältere Systeme brauchbare Ergebnisse liefern.

+Als HW1 herauskam, konnten wir zwischen D3D und OpenGL entscheiden. Werden wir wieder zwischen beiden Modi wählen können?
-Homeworld 2 ist ein reines OpenGL Spiel.

+Was ist mit T&L und Pixel Shadern? Obwohl Homeworld 2 keine T&L oder Pixel Shader benutzt, ist es eines der am besten aussehenden 3D Spiele. Da viele neuere Grafikkarten T&L und Pixel Shader unterstützen, frage ich mich ob HW2 diese nutzen wird, um uns genauso zu erstaunen wie es HW1 vor drei Jahren tat?
-Wir unterstützen nicht nur T&L, wir benötigen es! HW2 braucht eine Videokarte mit 32MB welche komprimierte Texturen und T&L ermöglicht als min. Anforderung. Dies gibt unserem Team eine große Freiheit, verglichen mit den Tagen der Voodoo1 mit 4 MB.
Es ist verdammt schwer Fans zu erstaunen, die es erwarten erstaunt zu werden, aber wir tun unser bestes.

+Benutzen alle Schiffe mehr Polygone als in HW1? Wieviele Polygone benutzte das Mutterschiff in HW1 und jetzt in HW2?
-Wir benutzen eine exponentiell größere Anzahl an Polygonen. Das jetzige Mutterschiff hat 10 mal mehr Polygone als das im ersten Teil.

+Benutzt ihr Technologien wie Truefrom von ATi? Was ist eure Einstellung zum Gebrauch von Bumpmapping?
-Trueform wird nicht unterstützt. Auch verwenden wir kein Bumpmapping bei Schiffen, da all unser Texturspeicher direkt in Hochauflösende Texturen übergehen. Normale Maps können nicht komprimiert werden und gleichzeitig gut aussehen.

+Hochauflösende Texturen: Benutzt ihr solche Texturen, wie es auch andere schon ältere Spiele tun (Medal of Honor,Q3 Engine), für HW2?
-Ja. Das Mutterschiff der Higaraner hat zum Beispiel allein 10MB an 32bit RGBA Texturen. Zum Glück ist es uns möglich eine 4:1 Kompression zu erreichen, damit noch Platz für die Texturen der anderen Schiffe ist.

+Baut die 3D Engine von HW2 auf der alten HW1 Engine auf, oder ist sie eine Neuentwicklung?
-HW2 benutzt eine vollständig neuartige 3D Engine.

+Was ist eurer Meinung nach die wichtigste Änderung zwischen der HW1 Engine und der HW2 Engine?
- Das ist schwer zu beantworten....man kann es nicht auf einzelne Aspekte beschränken. Es ist einfach das Zusammenspiel der verschiedenen Elemente: Waffenfeuer, Explosionen die Schiffe erleuchten, Schäden an Schiffen die entstehen wenn Ionenstrahlen sie treffen, die spektakulären Karten und die hochauflösenden Texturen.....unser Grafikprogrammierer kriegt einen Klos im Hals, allein wenn er darüber redet.... ;)

Modding:

+Was waren die Reaktionen zu euren Projekten (RDN,iCreature Engine) während der letzten GDC?
-Wir erhielten sehr positive Reaktionen während der GDC für das RDN und die iCreature Engine. Unser Ziel für HW2 ist es, unsere Fans mit möglichst vielen Tools zu versorgen, die wir benutzen um das Spiel zu erschaffen.

+Plant ihr verschiedene Module und Mod Tools in andere Sprachen wie zB. französisch zu übersetzen?
-Das müssen wir abwarten. Zwei der Hauptprogramme die wir benutzen (LUA und Maya) kann man in verschiedenen Sprachen erhalten.

  

[ Zurück zu Interview & Preview | Bereichs- Übersicht ]
 




Homeworld Seiten (dt.):

Homeworld Center



Homeworld sites (engl.):

Homeworld2.com



 
© 2003 www.Homeworld2.de . Disclaimer und Copyright .